Häufig gestellte Fragen

Wie schließe ich meine Klingel an?

1.) Anschluss an einen Taster OHNE Ringbeleuchtung
Alle Taster ohne Ringbeleuchtung verfügen lediglich über 2 Schraubanschlüsse.
Schließen Sie einfach die beiden Klingeldrähte an den Taster an.

2.) Anschluss an einen Taster MIT Ringbeleuchtung
Alle Taster mit Ringbeleuchtung verfügen über 5 PIN-Kontakte. Passende Steckschuhe zum Anschluss werden mitgeliefert.
Die Betriebsspannung der LED Ringbeleuchtung liegt zwischen 6 - 18 Volt und ist an Gleich- und Wechselstrom möglich.
Sollten Sie über KEINE SEPARATE Stromversorgung für die LED Ringbeleuchtung verfügen,
so ist es in einigen Ausnahmefällen möglich einen Anschluss über nur 2 Drähte herzustellen. (Anschlussplan liegt der Lieferung bei !)
In jedem Fall ist hierzu eine Stromversorgung über einen Transformator und eine elektro-mechanische Klingel erforderlich!
Bei elektronischen Klingeln könnte es in Einzelfällen zu einem Dauerklingeln kommen.

Kann der Klingltaster auch ohne Ringbeleuchtung betrieben werden ?
Ja, bitte verwenden Sie dann nur die beiden Schließkontakte. (Siehe Anschlussplan)

Wieviel Stromkosten verursacht die Ringbeleuchtung ?
Der LED Ringbeleuchtung hat eine Leistungsaufnahme von unter 1 Watt bei 24 Stunden Dauerbetrieb.
Dies ergibt ein Kostenfaktor von ca. € 1,75 pro Jahr, bei 20 Ct./kWh.
 

Sonderanfertigungen

Ich benötige eine Sonderanfertigung, geht das ?
Kein Problem ! Nicht immer ist in unserem Angebot alles mit dabei was Sie suchen.
KLICKEN Sie einfach ganz oben am Rand auf

'Sonderanfertigung anfragen'

und füllen unverbindlich den kleinen Fragebogen aus.
Hier sind Sie auch in der Lage eine Zeichnung oder eine Datei hochzuladen.
In der Regel erhalten Sie innerhalb 24 Stunden (außer Wochenende) ein unverbindliches Angebot.

Seien Sie kreativ und fordern Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.
 

Bereich Gravur / Beschriftung

Was ist eine Fräsergravur ?
Unter einer Fräsergravur versteht man den mechanischen Abtrag der Oberflächemithilfe eines rotierenden Fräsers. Die Schrift wird so tief eingefräst, wie es optisch notwendig ist.In der Regel ist dieses 0,3 - 0,8 mm. Anschließend kann die Schrift mit schwarzer oder einer anderen Farbe ausgelegt werden. Diese Art von Beschriftung ist sehr hochwertig. Wir verwenden dieses Verfahren bei allen unseren Aluminium-Klingelplatten.
 

Was ist eine Edelstahl Lasergravur ?

Unter einer Edelstahl Lasergravur versteht man den Einsatz eines Laserstrahls zur Gravurauf einer Edelstahl Oberfläche. Durch die extreme punktuelle Hitzeeinwirkung und den Einsatz spezieller metallischer Oxide erzeugt dieses Verfahren eine untrennbare Verschmelzung mit dem Untergrund. Hierbei wird ein nahezu schwarzer Schriftzug erzeugt, der keiner weiteren Auslegung mit Farbe benötigt. Besonders zu erwähnen bei diesem Verfahren ist die extrem kratzfeste Verbindung. Es ist nur mithilfe sehr starker Schleifmittel möglich, die Gravur wieder herauszuschleifen.
 

Was ist eine Folienbeschriftung ?

Im Gegensatz zu einem Druck wird eine Folienschrift in der Regel geplottet. Beim Plottverfahren wird die Folienschrift (z.B. Buchstaben oder auch Zeichen und Symbole) aus einer Vollfarbfolie computergesteuert ausgeschnitten (geplottet). Nachdem alle Konturen einer Folienschrift geplottet -also mit dem Messer geschnitten wurden - wird die Selbstklebefolie aus der Anlage entnommen und entgittert. Dabei wird das nicht benötigte Folienmaterial entfernt, man sagt auch die geplottete Folienschrift wird freigestellt. Im letzten Arbeitsschritt wird die geplottete und entgitterte (freigestellte) Folienschrift noch mit einer Transferfolie kaschiert. Mit dieser Transferfolie wird später die geplottete Folienschrift auf z.B. eine Schild oder Türklingel übertragen.
 

Kann ich Sonderzeichen bei der Gravur wählen?

Wir gravieren alle Umlaute wie z.B. ä, ö, ü, ß, &, Akzente wie z.B. ç, ć, ă, Ç, Ĕ sind ebenfalls bei beiden Beschriftungsvarianten möglich.
 

Wie gebe ich die Beschriftungsgröße für mein Produkt an ?

Je nach Produkt passen wir Ihren Text proportional an. Wir achten stets auf eine harmonische Aufteilung für ein perfektes Ergebnis. Sie haben auch die Möglichkeit eine Anmerkung über Ihren Größen/Satzwunsch bei jeder Bestellung hinzufügen.
 

Sind Symbole oder Logo´s möglich ?

Bitte kontaktieren Sie uns vor der Bestellung per Mail unter: info@tuerklingel-shop.de. Wir nehmen im Anschluss Kontakt mit Ihnen auf, welche Beschriftungsvariante für Sie das günstigste und optimalste für Ihr Produkt ist.
 

Klingelknopf / Taster

Aus welchem Material besteht der Klingelknopf / Taster ?
Unsere verbauten Taster bestehen aus hochwertigem Edelstahl.
 

Was bedeutet IP64, IP65 oder IP67?

An den s.g. IP-Codes erkennen Sie, wie gut Ihr Produkt in verschiedenen Umgebungen geeignet ist. Die IP-Codes definieren den Schutzgrad gegen das Eindringen von Fremdkörpern und Wasser.

Und wofür stehen Codes wie „IP64“, „IP65“ oder „IP67“?

Die erste Zahl gibt den Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern an. Dabei steht „0“ für „Keinen Schutz“ und „6“ für „Staubdicht“. Die zweite Zahl gibt den Schutz gegen Wasser an. Dabei steht die „0“ für „Keinen Schutz“ und die „8“ für „Schutz gegen dauerndes Untertauchen“.

Als Beispiel:

  • IP64 – Staubdicht und geschützt gegen allseitiges Spritzwasser
  • IP65 – Staubdicht und geschützt gegen Strahlwasser aus einem beliebigen Winkel
  • IP67 – Staubdicht und geschützt gegen zeitweiliges Untertauchen

Im Detail: Schutz gegen Fremdkörper:

  • 0 – kein Schutz
  • 1 – Geschützt gegen feste Fremdkörper (Durchmesser ab 50 mm)
  • 2 – Geschützt gegen feste Fremdkörper (Durchmesser ab 12,5 mm)
  • 3 – Geschützt gegen feste Fremdkörper (Durchmesser ab 2,5 mm)
  • 4 – Geschützt gegen feste Fremdkörper (Durchmesser ab 1,0 mm)
  • 5 – Geschützt gegen Staub in schädigender Menge
  • 6 – Staubdicht

Im Detail: Schutz gegen Wasser:

  • 0 – kein Schutz
  • 1 – Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser
  • 2 – Schutz gegen fallendes Tropfwasser bei Gehäuseneigung von 15°
  • 3 – Schutz gegen fallendes Sprühwasser bis 60° gegen die Senkrechte
  • 4 – Schutz gegen allseitiges Spritzwasser
  • 5 – Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel
  • 6 – Schutz gegen starkes Strahlwasser
  • 7 – Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen
  • 8 – Schutz gegen dauerndes Untertauchen
Unsere Klingelknöpfe / Taster besitzen die Schutzart / Klasse IP 65
 

Befestigungsvarianten

Wie funktioniert die Befestigung mit Silikon ?
Die Befestigung mit Silikon ist denkbar leicht. Sie benötigen keine Bohrlöcher für die Befestigung herzustellen. Bitte befreien Sie die Rückseite der Klingel von Fett und anderen Verschmutzungen. Im Anschluss tragen Sie das Befestigungssilikon kreisrund im Abstand von ca. 1cm vom Rand kreisrund auf der Rückseite der Klingelplatte auf. Dies hat zusätzlich den Vorteil das die Elektronik vor Nässe / Feuchtigkeit geschützt wird. Anschließend drücken Sie die Klingel sorgfältig an die Wand und fixieren diese für ca. 2 Stunden mit Klebeband. Das Befestigungssilikon bitte nicht unter 8° verarbeiten! Danach können Sie das Klebeband wieder entfernen.

Wie funktioniert die Befestigung mit einer Bolzenplatte ?
Die Befestigung mit einer von uns mitgelieferten Bolzenplatte ist denkbar einfach und komfortabel.
Messen Sie einfach die Abstände der Bolzen und zeichnen Sie an Ihrer Hauswand diese auf. Im Anschluss können Sie laut Montageanleitung die Bohrlöcher bohren. (Bitte auf Durchmesser und Länge achten). Drücken Sie dann die Klingelplatte nach dem elektrischen Anschluss in die Bohrlöcher bis die Klingel flach an der Wand aufliegt. Durch unser Befestigungs-Verfahren kann man die Klingel auch nach dem eindrücken in die Dübel nachträglich noch ausrichten und zentrieren ohne neue Bohrlöcher fertigen zu müssen.
 

Pflege

Wie kann ich meine Edelstahl Produkte pflegen ?
Fingerspuren oder Fette lassen sich mit einem feuchten Lappen leicht entfernen. Bei Bedarf kann man mit etwas fettlösendem Spülmittel nachhelfen. "Bewährt haben sich auch leicht angefeuchtete Mikrofasertücher", rät die Informationsstelle Edelstahl Rostfrei (ISER), in der sich Hersteller und Händler zusammengeschlossen haben. Viele Mikrofasertücher kann man sogar in der Waschmaschine reinigen. Passende Mikrofasertücher und Edelstahlreiniger finden Sie bei uns im Shop unter Zubehör.

Wie pflege ich Acrylglas ?
Fingerspuren /oder Fette auf Acrylglas können Sie mit einem feuchten Lappen leicht entfernen. Nicht geeignet sind: Alkohol (mit mehr als 5%), Azeton, Benzol, Verdünnung!